BannerbildBannerbildLFSteinFeuerwehrhausVon oben
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verkehrsunfall Bippener Straße

04. 06. 2021

Am Freitagmorgen, um 06:53 Uhr, wurden die Feuerwehren aus Ankum und Bippen, zusammen mit dem Rüstwagen der Feuerwehr Bersenbrück, zu einem Verkehrsunfall auf der Bippener Straße (L73) in Döthen alarmiert. Dort seien ein VW und ein BMW frontal zusammengestoßen und beide Fahrer eingeklemmt.

 

Bereits auf der Anfahrt wurde mitgeteilt, dass der 18-jährige PKW-Führer des VW aus seinem Fahrzeug befreit werden konnte. Der zweite PKW wurde zunächst gegen Verrutschen gesichert und im Anschluss das Dach vom übrigen Fahrzeug getrennt und auf der Motorhaube abgelegt. Im Anschluss konnte der Fahrzeugführer aus dem Wrack befreit werden.

 

Die 18- und 32- jährigen Männer wurden durch den Unfall schwer verletzt. Laut Angaben der Polizei seien diese aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen. An beiden PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Landstraße 73 war während des Einsatzes in beide Richtungen vollgesperrt.

 

Text & Bilder: M. Struckmann

 

Bild zur Meldung: Verkehrsunfall Bippener Straße

Fotoserien


Verkehrsunfall Bippener Straße (04. 06. 2021)

Einsätze 2021

23.08..2021

Hilflose Person

hinter Tür

Kiwittpadd

Bippen

16.07. - 

19.07.2021

Hochwasser NRW

Feuerwehrbereitschaft

Nord LK Osnabrück