Link verschicken   Drucken
 

Einsatz Waldbrand

13.09.2016

Am 13.09.2016 rückte um 16:29 Uhr der Fachzug 4 der Feuerwehr Bippen zu einem Waldbrand nach Ankum-Westerholte in die Hamberger Straße aus. Dabei konnten die Kameraden auch die neuen digitalen Funkmeldeempfänger (DME) testen. Es erscheint eine kurze Textnachricht auf dem Bildschirm; es erfolgt keine Sprechdurchsage mehr.

 

 

Der Fachzug 4 sollte die Kameraden an der Einsatzstelle mit Getränken versorgen. Da beim Arbeiten in so einer Hitze die Gefahr eines Kollapses deutlich erhöht ist, welche durch die Einsatzbekleidung noch verstärkt wird, muss viel getrunken werden. Aufgrund des trockenen Bodens war die Anfahrt sehr schwierig. Die Strecke führte über einen Kartoffelacker und der ELW mit dem vollbeladenen Kühlanhänger steckte des Öfteren fest. Nach ca. zwei Stunden konnten die Kameraden zusammen mit den Anderen die Einsatzstelle verlassen.

 

Text & Bilder: M. Struckmann

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einsatz Waldbrand

Fotoserien zu der Meldung


Einsatz Waldbrand Westerholte-Ankum (13.09.2016)