Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der

Freiwilligen Feuerwehr Bippen

 

Verkehrsunfall Ankumer Straße am 29.09.2020

 

Am 29.09.2020, um 16:38 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bippen zusammen mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt zu einem Verkehrsunfall auf der „Ankumer Straße“ in Bippen alarmiert. Dort sei ein PKW auf eine Kehrmaschine aufgefahren und der Fahrer verletzt.

 

Weiterhin fuhren drei Streifen der Polizei mit zum Verkehrsunfallort an.

 

Vor Ort stellte sich heraus, dass der 83 jährige PKW Fahrer mit seinem Kleinwagen nahezu ungebremst auf einen Teleskoplader, der die Straße nach Erntearbeiten kehrte, aufgefahren ist. Der Fahrer des PKW verletzte sich schwer. Der Teleskopladerfahrer blieb unverletzt.

 

VU Ankumer Straße

 

Bericht weiterlesen...

 

Verpflegung der Einsatzkräfte beim Brand in Bersenbrück

 

Am 30.05.2020, gegen 02:00 Uhr, kam es zu einem Brand an der Biogasanlage in der Straße „Zur Burg“, in Bersenbrück. Um 04.45 Uhr wurde der Fachzug 4 (Versorgung) zur Verpflegung der 80 Einsatzkräfte alarmiert.

 

Sofort organisierten der Zugführer Thorsten Heidhaus und seine Kameraden 200 Brötchen, genügend Aufschnitt und Käse für ein nahrhaftes Frühstück. Nach kleinen Organisationsschwierigkeiten waren die Köche gegen 06:00 Uhr an der Einsatzstelle in Bersenbrück angekommen.

 

Verpflegung BSB

 

Bericht weiterlesen...

 

Gebäudebrand am 26.02.2020

 

Am 26.02.2020, um 20:34 Uhr, wurde der Feuerwehr Bippen ein Gebäudebrand in der „Berger Straße“ gemeldet.

 

Vor Ort konnte ein Brand eines Holzschuppens festgestellt werden. Einzelne Glutnester brannten im Holzschuppen verteilt.

Dieser befand sich in einem kleinen Waldstück auf dem Grundstück und konnte nur über eine rückwärtige Ackerfläche erreicht werden. Die eingesetzten Einsatzkräfte gingen sofort mit einem starken Wasserangriff gegen die Flammen vor. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr konnte ein Schaden gering gehalten werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Text: M. Struckmann

 

Gebäudebrand 26.02.2020

 

Weitere Bilder