BannerbildBannerbildLFSteinFeuerwehrhausVon oben
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz Gebäudebrand

10. 07. 2017

Um 04:43 Uhr ertönten die Sirenen in Berge, Grafeld und Bippen, die Drehleitern Nortrup und Ankum wurden ebenfalls alarmiert. Die Einsatzkräfte rückten zu einem Gebäudebrand nach Berge in der Hauptstraße aus. Dort brannten mehrere Mülltonnen unter einem Abdach, welches nach kurzer Zeit auch Feuer fing. Das Feuer fraß sich schließlich in den Dachstuhl hinein und sorge so für eine starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr Bippen baute zusammen mit dem Schlauchwagen Berge eine Wasserversorgung vom Dorfteich zum Brandort auf. Dabei waren zwei Tragkraftspritzen im Einsatz. Es handelt sich dabei um tragbare Pumpen, die Wasser aus offenen Gewässern nehmen können. Im Anschluss belüfteten die Bippener das Gebäude mit ihrem neuen Hochleistungslüfter.

 

Zuvor bekämpften die Berger Kameraden schon mehrere kleine Brände im ganzen Ort. Immer wieder kam es in der Nacht zu Meldungen, dass Mülltonnen in Flammen stehen würden.

 

Text: M. Struckmann

Bilder: FF Berge

 

Bild zur Meldung: Einsatz Gebäudebrand

Fotoserien


Einsatz Gebäudebrand (10. 07. 2017)

Einsätze 2021

08.02.2021

Verkehrsunfall

LKW gegen Baum

Lingener Str. (L60)

Bippen OT Ohrtermersch

28.01.2021

Hilflose Person hinter verschlossener Tür

Merschweg

Bippen