Link verschicken   Drucken
 

Brand Seniorenwohnheim, MANV 7, Fürstenau

29.01.2018

Am 29.01.2018 schrillten um 12:15 Uhr die Sirenen für die Feuerwehren - Fürstenau, Schwagstorf, Bippen, Vechtel, Ohrte / Ohrtermersch und die Drehleitereinheit Ankum.

Gemeldet wurde "Brand im Seniorenheim" MANV 7, in Fürstenau. MANV  steht für "Massenanfall von Verletzten", die 7 steht für die Anzahl der Verletzten. Eine Mitarbeiterin im Seniorenheim hatte nachdem die BMA (Brandmeldeanlage) ausgelöst hatte, Rauch und Feuerschein im 3. OG bemerkt. In einem Bewohnerzimmer wurde Feuer festgestellt. Der betroffene Gebäudeabschnitt wurde vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr Fürstenau war schnell vor Ort und konnte den Brand schnell bekämpfen. Da die Lage zu Anfang unklar war, wurde durch die Leitstelle Osnabrück "MANV 7" ausgelöst. Deshalb wurden die sechs Feuerwehren alarmiert. Nach Erkundung der Feuerwehr Fürstenau konnte schnell eine Rückmeldung an die Leitstelle gegeben werden. Die Leitstelle nahm den Einsatz für die Feuerwehren Bippen, Vechtel und Ohrtermersch zurück. Die Einsatzfahrten wurden demnach abgebrochen. Bei diesem Brand wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen noch während der Löscharbeiten auf.

 

Bericht: M. Booms