BannerbildBannerbildLFSteinFeuerwehrhausVon oben
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dienstabend Atemschutz

04. 06. 2022

Am 04.06 wurde durch den Atemschutzbeauftragtem Lukas Hömke in Zusammenarbeit mit Daniel Brunegraf und Michael Booms ein Übungsdienst rund um Atemschutz veranstaltet.

 

Zunächst stellte Lukas Hömke in einer kurzen Präsentation dar, was unter Atemschutz beachtet werden muss. Dazu zählten Sicherheitshinweise und auch die Berechnung der restlichen Atemluft, an Hand der die übrige Einsatzzeit errechnet werden kann.

Im Anschluss ging es in die Praxis. Nachdem die Atemschutzgeräte auf Dichtigkeit überprüft wurden, spazierten die Kameraden unter Atemschutz zum nahe gelegenem Regenrückhaltebecken. Nach Besteigen des dortigen Aussichtsturmes begaben sich die Kameraden auf den Rückweg.

 

Zuletzt mussten die Atemschutzgeräteträger auf einem Spielplatz ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Neben Hinaufklettern eines Turmes durch enge Treppen mussten diese auch durch schmale Öffnungen gelangen, notfalls musste das Atemschutzgerät abgeschultert und vor sich durch die Öffnung geschoben werden. Darüber hinaus wurde die Personensuche trainiert.

 

Text: M. Struckmann

Bilder: Michael Bomms

 

Bild zur Meldung: Dienstabend Atemschutz

Fotoserien


Dienstabend Atemschutz (04. 06. 2022)

Einsätze 2022

03.11.2022

Zimmerbrand

Amselweg

Bippen

01.10.2022

Baum auf Fahrbahn

Maiburgstraße

Bippen