Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite der

Freiwilligen Feuerwehr Bippen

 

Einsatz Baum auf Straße Maiburgstraße

 

Am Mittwochnachmittag rückte die Feuerwehr Bippen zur Maiburgstraße aus. Dort war ein großer Baum aufgrund des starken Windes umgeworfen worden und hing nun in einem weiteren Baum fest. Sofort riefen die Kameraden die Drehleitereinheit Nortrup zur Unterstützung. Sie konnten den Baum mit den Bippenern zusammen beseitigen. Die Straße war während des Einsatzes komplett gesperrt.

 

Auf dem Rückweg entdeckte der Einsatzleiter einen weiteren umgeknickten Baum. Dieser wurde schließlich auch zersägt und die Straße wieder freigegeben. Nach circa zwei Stunden war der Einsatz beendet.

 

 

Weitere Bilder...

 

Feldküchenteam der Feuerwehr Bippen bei FB Nord-Übung

 

Auch wieder in diesem Jahr verpflegte der Fachzug 4 der Feuerwehrbereitschaft Nord die Einsatzkräfte bei der jährlichen Übung. Der Fachzug 4 ist für die Verpflegung bei Großeinsätzen zuständig, dort inbegriffen ist die Feldküche Bippen. Dazu traf sich das Feldküchenteam schon einen Tag vor der Übung zur Vorbereitung. Es wurden die Kartoffeln geschält, das Fleisch angebraten und diverse Utensilien im Küchenfahrzeug verlastet.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Hochwasser in Hildesheim am 27.07.17

 

Am Donnerstagvormittag alarmierte die Leitstelle die gesamte Feuerwehrbereitschaft Nord, um das Hochwasser in Hildesheim zu bekämpfen. Dazu gehört auch die Feldküche der Feuerwehr Bippen. Sie mussten 157 Einsatzkräfte zwei Tage versorgen.

 

Die Koordinierung eines solchen Einsatzes erfordert genaue Anweisungen und Vorbereitung. Die alarmierten Kräfte trafen sich in Hesepe und fuhren von dort aus als Kolonne unter der Leitung des Bereitschaftsführers nach Hildesheim.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Gebäudebrand am 10.07.17

 

Um 04:43 Uhr ertönten die Sirenen in Berge, Grafeld und Bippen, die Drehleitern Nortrup und Ankum wurden ebenfalls alarmiert. Die Einsatzkräfte rückten zu einem Gebäudebrand nach Berge in der Hauptstraße aus. Dort brannten mehrere Mülltonnen unter einem Abdach, welches nach kurzer Zeit auch Feuer fing. Das Feuer fraß sich schließlich in den Dachstuhl hinein und sorge so für eine starke Rauchentwicklung.

 

 

Bericht weiterlesen...

Verbandszeltlager 2017 in Goldenstedt

 

In der ersten Ferienwoche fand das diesjährige Verbandszeltlager des Altkreises Bersenbrück statt. Für die neun Jugendfeuerwehren ging es nach Goldenstedt im Kreis Vechta.

 

Am Samstag traf die Jugendfeuerwehr Bippen gegen drei Uhr am Zeltplatz beim Hartenbergsee ein. Nachdem die großen Zelte standen, begrüßte die Lagerleitung (Farina Reiter, Stefan Küthe, Kirsten Huslage und André Leppich) die Kinder und Betreuer. Im Anschluss wurde gegrillt. In der ersten Nacht fand auch die Nachtwanderung statt. Diese wurde von Marco Pollmann und Marius Renzelberg ausgearbeitet. Mehrere Betreuer verkleideten sich.  Dies war nicht nur für die Kinder ein großer Spaß. Der Sonntag stand für alle zur freien Verfügung. Die JF Bippen besuchte mit ein paar weiteren Feuerwehren das Hallenbad in Vechta.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Bombenräumung am 20.06.17

 

Die erste Alarmierung der Feldküche dieses Jahr fand am 20.06.17 um 18.21 Uhr statt. In Pente, nahe dem Mittellandkanal, entdeckte ein Baggerfahrer bei Bauarbeiten eine Weltkriegsbombe in seiner Schaufel. In einem Umkreis von 1000 Metern mussten die Wohnungen evakuiert werden, damit die Bombe gesprengt werden konnte.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Spiel und Sport 2017 in Schwagstorf

 

Bei bestem Wetter fand am Samstag, den 10.06.17, die Veranstaltung Spiel und Sport der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Fürstenau statt. Die Feuerwehr Schwagstorf war Ausrichter, somit beteiligten sie sich nicht an den Spielen.

 

Zu Beginn begrüßte Ortsbrandmeister Stefan Brüwer die Feuerwehren Berge, Fürstenau, Grafeld sowie Bippen und eröffnete die Spiele. Die einzelnen Feuerwehren begaben sich mit ihrem Schiedsrichter zum ersten Spiel. Auf dem Weg dorthin musste eine Boßelkugel geworfen werden.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Samtgemeindeübung 2017 in Berge

 

Am Dienstagabend, den 30.05.17, fand die diesjährige Samtgemeindeübung in Berge statt. Um 18.17 Uhr ertönten in der Samtgemeinde die Sirenen. In der Meldung stand, dass es im ersten Obergeschoss der Oberschule brenne und sich noch mehrere Personen im Gebäude befänden. Neben den Feuerwehren der Samtgemeinde Fürstenau wurden noch die Drehleitereinheiten Ankum und Nortrup zur Unterstützung angefordert.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatzübung am 22.05.17

 

Am Montag trommelte Wilfried Peters seine Kameraden zu einer Einsatzübung bei der Firma Massivholzwerkstatt Burghard zusammen. Laut Peters führte ein technischer Defekt an der Absauganlage zu einem Brand. Personen waren dabei nicht vermisst.

 

Zunächst musste verhindert werden, dass der Spänebunker Feuer fing. Dazu ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz in das Gebäude, und versuchte das Feuer zu bekämpfen.

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Flächenbrand am 10.05.17

 

Am Mittwoch lösten zum fünften Mal in diesem Jahr die Funkmeldeempfänger der Feuerwehr Bippen aus. Laut der Leitstelle Osnabrück war eine unklare starke Rauchentwicklung in Lonnerbecke in der Nähe eines Waldes zu sehen. Um 16.12 Uhr wurden deswegen die Feuerwehren Vechtel, Ohrtermersch/Ohrte und Bippen alarmiert. Die Feuerwehr Fürstenau wurde noch zusätzlich hinzugerufen, diese wurde aber nach kurzer Zeit nicht mehr benötigt.

 

 

Bericht weiterlesen...