Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite der

Freiwilligen Feuerwehr Bippen

 

Feldküchenteam der Feuerwehr Bippen bei FB Nord-Übung

 

Auch wieder in diesem Jahr verpflegte der Fachzug 4 der Feuerwehrbereitschaft Nord die Einsatzkräfte bei der jährlichen Übung. Der Fachzug 4 ist für die Verpflegung bei Großeinsätzen zuständig, dort inbegriffen ist die Feldküche Bippen. Dazu traf sich das Feldküchenteam der Feuerwehr Bippen sich schon ein Tag vor der Übung am Freitag, den 19.08.16 um 18.00 Uhr, zur Vorbereitung. Es wurden die Kartoffeln geschält, das Fleisch angebraten und diverse Utensilien im Küchenfahrzeug verlastet. 

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Kinderferienspaßaktion bei der Feuerwehr Bippen 2016

 

Bei der diesjährigen Kinderferienspaßaktion am Freitag, dem 29.07.16 wurden  mehrere Bereiche aus dem Feuerwehralltag erklärt. Zudem war auch ein RTW vor Ort.

 

André Leppich und Lukas Hömke zeigten den Kindern die Schere und den Spreizer aus der Technischen Hilfe und demonstrierten die Belüftung eines Gebäudes. Zum Thema Verbrennungslehre, unterrichtet von Fabian Plagge, wurde gezeigt, was überhaupt notwendig ist, damit ein Feuer entsteht und brennt: Luft, brennbares Material, Hitze und das richtige Mengenverhältnis.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Dienstabend am 25.07.16 (Einsatzübung)

 

Eine Einsatzübung fand am Montagabend, den 25.07.16 im Kindergarten Bippen statt. Michael Booms und Marvin Struckmann, Dienstleiter, entschieden, dass die Heizung in der Krippe brannte und zwei Personen vermisst wurden. Nachdem die Funkmeldeempfänger und die Sirenen auslösten, fuhren die Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug mit Einsatzmitteln zum Brandort.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Dienstabend am 11.07.16 (Fahrzeug- und Gerätekunde)

 

Am Montag, den 11.07.16 fand wie gewohnt der Dienstabend der Feuerwehr Bippen statt. Dieses Mal war das Thema „Fahrzeug- und Gerätekunde“ an der Reihe, geleitet von Michael Booms.

Es wurden mehrere wichtige Gerätschaften getestet und geprüft, darunter auch die Kübelspritze. Dabei wurde auf die Dichtigkeit und Pumpleistung geachtet. Ein anderes Werkzeug war der Feuerwehrgürtel, diese dürfen das Ablaufdatum nicht überschreiten und natürlich keine Schäden aufweisen. Falls doch werden sie entsorgt.

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Wohnwagenbrand

 

Am Montagabend, den 11.07.16 lösten die Funkmeldeempfänger der Feuerwehr Bippen aus. In der Durchsage hieß es, dass ein Wohnwagen in der Ankumer Straße brenne. Die ersten Kameraden an der Einsatzstelle fingen sofort an, das Feuer mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs zu löschen. Die Anderen bauten alles für den Pendelverkehr zwischen Fahrzeug und Hydrant auf. Der Wohnwagen ist trotz der schnellen Reaktion der Kameraden komplett ausgebrannt, weil dieser zum größten Teil aus Plastik bestand.

 

 

Nachbarschaftliche Löschhilfe Schwagstorf

 

Am Sonntag, den 10.07.2016 wurde die Feuerwehr Bippen um 13:31 Uhr zur nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Schwagstorf alarmiert. Dort brannte ein abgeerntetes Getreidefeld. Um die Löschwasserversorgung sicher zustellen, wurden die Tanklöschfahrzeuge Merzen, Fürstenau und Bippen alarrmiert. Der Flächenbrand konnte Dank des Einsatzes der Tanklöschfahrzeuge schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Fotos

Bilder und Text: M. Booms

 

 

Einsatz Baum auf Straße

 

Am Samstag, den 09.07.16 wurde die Feuerwehr Bippen um 13:08 Uhr alarmiert, um einen großen Ast auf der Alten Dorfstraße in Klein Bokern zu entfernen. Nach dem Eintreffen der Kameraden an der Einsatzstelle stand sofort fest, dass eine Drehleiter benötigt wird, weil der Ast in großer Höhe festhing. Kurze Zeit später traf die Drehleiter der Feuerwehr Ankum ein, die den Ast absägten, damit die Bippener Kameraden ihn zerkleinern und beseitigen konnten. Während der Arbeiten war die Straße komplett gesperrt. Nach eineinhalb Stunden rückten Sie wieder ab.

 

Fotos

 

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2016 in Rhens

 

Am Samstag, den 25.06.2016 ging es dann endlich für die Jugendfeuerwehr Bippen und ihre Betreuer André Leppich, Marius Renzelberg, Lukas Rodefeld und Marvin Struckmann los. Angekommen in Rhens am Zeltplatz „Am Pfäffenwäldchen“, nach knapp fünf Stunden Busfahrt, mussten leider als erstes die Zelte im Regen aufgebaut werden, aber dank der guten Kameradschaft untereinander, halfen die ca. 350 Kinder und Betreuer sich gegenseitig in der ungünstigen Lage. Danach wurde das Zeltlager von Karsten Pösse, Kreisjugendfeuerwehrwart, offiziell eröffnet und die Teilnehmer begrüßt. Zudem war auch die polnische Partnerjugendfeuerwehr aus Olsztyn und die Französische aus Bolbec vor Ort. Damit so ein glatter Einstieg ins Zeltlager möglich war, reiste bereits ein Vortrupp am Freitag an und organisierte diesen. Auch schon an diesem Tag kam die Lagerzeitung „Rheinkurier“ mit der ersten Ausgabe heraus. Dies geschah jeden Tag.

Bericht weiterlesen...

 

RheinKurier Nr. 8

RheinKurier Nr. 7

RheinKurier Nr. 6

RheinKurier Nr. 5

RheinKurier Nr. 4

RheinKurier Nr. 3

RheinKurier Nr. 2

RheinKurier Nr. 1

 

Spiel und Sport der Feuerwehren der Samtgemeinde Fürstenau

 

Einmal im Jahr treffen sich die Feuerwehren der Samtgemeinde Fürstenau zum gemeinsamen Spiel und Sport. In diesem Jahr fand das traditionelle Ereignis am 18.06.2016 in Bippen statt. Feuerwehr Bippen nahm an den Spielen nicht teil, da sie Ausrichter waren. Die Ortsbrandmeister arbeiteten acht Spiele aus, die in ganz Bippen verteilt wurden. 

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Dienstabend am 13.06.2016 (Einsatzübung)

 

Die Kameraden Thorsten Fey und Ingo Peters organisierten zum Montag, den 13.06.2016 eine Einsatzübung für die Feuerwehr Bippen. Die beiden Organisatoren fuhren bereits vorher zur Einsatzstelle, um die Anfahrt und das Vorgehen beobachten zu können. Es brannte ein Halle, in der mehrere Personen vermisst waren. Diese mussten natürlich sofort gerettet werden; dazu ging ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude.

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Baum auf Straße

 

Am Mittwochmorgen, den 01.06.2016 um 05.43 Uhr, lösten die Melder der Feuerwehr Bippen aus. Diese mussten einen auf die Straße gefallenen Ast beseitigen. Dieser lag auf der Luller Straße in Hartlage - Bippen kurz vor der

S - Kurve. Einer der Kameraden kam sofort mit einem Teleskoplader zur Einsatzstelle, sodass der Ast schnell beseitigt werden konnte. Es mussten aber einige große Splitter weggefegt werden. Die technische Hilfeleistung war nach ca. einer Stunde beendet.

 

Fotos

 

Dienstabend am 23.05.2016 (Mannschaft und Gerät)

 

Am 23.05.2016 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Bippen zum Dienstabend „Mannschaft und Gerät“, geleitet von Florian Gösling und Fabian Plagge.

Es war die Situation gegeben, dass ein Waldbrand an dem nahe gelegenen Regenrückhaltebecken wütete. Um dort das Feuer bekämpfen zu können, rückten sie mit dem Löschgruppenfahrzeug aus. 

 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Personensuche Draisinenstrecke

 

Am Sonntag, den 15.05.2016 wurde die Feuerwehr Bippen um 19.30 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Personensuche“ alarmiert. Eine ältere Dame mit Herzkrankheit wurde auf der Draisinenstrecke zwischen Bippen und Fürstenau vermisst.

 

Bericht weiterlesen...

 

Samtgemeindeübung in Grafeld 2016

 

Für die Samtgemeindeübung am 12.05.2016 alarmierte die Regionalleitstelle Osnabrück um 18.21 Uhr alle Feuerwehren der Samtgemeinde Fürstenau, d.h. die Feuerwehren Grafeld, Ohrtermersch/Ohrte, Berge, Vechtel, Fürstenau, Schwagstorf und Bippen. Zudem wurde auch die Drehleiter Einheit Ankum und die SEG 1 des Deutschen Roten Kreuzes mit einer kleinen Zeitversetzung alarmiert. 

 

Bericht weiterlesen...

 

Einsatz Ölspur Hauptstr.

 

Am Samstag, den 30.04.2016 wurde die Feuerwehr Bippen gegen 09.00 Uhr zu einer Ölspur an der Bahnhofstraße, Ecke Hauptstraße, gerufen. Es stellte sich heraus, dass es keine Ölspur, sondern ein Ölfleck auf einem Parkplatz war. Die Kameraden banden das Öl mit Hilfe Bindemittels und kehrten es zusammen. Dies nahmen sie wieder mit und entsorgten es speziell. Der Einsatz war nach einer knappen Stunde wieder beendet.

 

Fotos

 

Dienstabend am 13.04.2016 (Chlorgasunfall Freibad Bippen)

 

Am Mittwoch, den 13.04.2016, stand  mal ein anderes Thema auf dem Dienstplan der Feuerwehren Schwagstorf und Bippen, Chlorgasaustritt im Freibad. Dazu stellte Maria Kirk das Freibad Bippen zur Verfügung. Dirk Kuper, Geschäftsführer der Firma Goldbeck, informierte über das Vorgehen bei einem Chlorgasaustritt und welche Sicherheitssysteme es gibt und wie sie funktionieren. Das Stichwort war „Gams“, Gefahr erkennen, Absichern der Einsatzstelle, Menschen retten und Spezialkräfte nachfordern.

 

Bericht weiterlesen...

 

Osterfeuer 2016 bei der Feuerwehr Bippen

 

Am Sonntagabend, den 27.03.2016, fand das traditionelle Osterfeuer bei der Feuerwehr Bippen statt. Aber um an jenem Abend für die gelassene Stimmung zu sorgen, muss vorher viel vorbereitet und geplant werden. 

Dazu trafen sich die Kameraden schon am Freitag zum Ostereierfärben, wobei nicht nur Eier gefärbt wurden, sondern auch der diesjährige Eierkönig erspielt wurde. 

 

Bericht weiterlesen...

 

Die Kreisfeuerwehr Osnabrück gibt Tipps gegen Verletzungen, Brände und Fehlalarme

 
Auch im Osnabrücker Land lodern in wenigen Tagen wieder viele Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen.

 

Verkehrsunfall auf der Berger Straße (K 162) bei Kettenkamp

 

Am Dienstagnachmittag, den 15.03.2016 gegen 16.00 Uhr, ereignete sich auf der K 162 kurz vor Kettenkamp ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. Dazu wurden sowohl die Feuerwehr Kettenkamp, die Rüstwageneinheit Bersenbrück, als auch die Feuerwehr Bippen alarmiert.

Bericht weiterlesen...

 

Müllsammelaktion der Gemeinde Bippen

 

Am Samstag, dem 12.03.2016 trafen sich freiwillige Helfer zur jährlichen Müllsammelaktion der Gemeinde Bippen am dortigen Feuerwehrhaus, um für eine saubere Gemeinde zu sorgen. Verschiedene Vereine und einige Feuerwehren waren am Start. Die Jugendfeuerwehr Bippen war bei der Aktion stark vertreten. Sie kamen sowohl mit Autos und Anhängern, als auch mit Traktoren, sammelten Müll und brachten den Abfall zu den Containern am Feuerwehrhaus. Diese werden im Laufe der Woche abgeholt. 

 

Bericht weiterlesen...

 

Dienstabend am 22.02.2016 (Leitern und Leinen)

Obwohl jeder weiß was eine Leiter und eine Leine ist, veranstalteten Ingo Peters und Wilfried Peters am 22.02.2016 einen Dienstabend über dieses Thema. Um mit diesen wichtigen Gerätschaften richtig umgehen zu können, war die Aufgabe eine Person aus der Tiefe zu retten.

 

Bericht weiterlesen...

 

Kameradschaftsabend 2016

 

Am Samstag, den 06.02.2016 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Bippen zu Ihrem jährlichen Kameradschaftsabend im Maiburger Hof. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der „Feuerwehrmann des Jahres“ bekannt gegeben. Dieses Mal wurde dem Kamerad Florian Gösling diese Ehre zu teil.

 

Bericht weiterlesen...

 

Feuer bei der Feuerwehr

 

Bippen. Das Sportlerheim des BSV Ohrtermersch-Ohrte und das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Ohrtermersch/Ohrte ist am Mittwochnachmittag durch einen Brand beschädigt worden.

Wie Nord-West-Media berichtet, seien die Kameraden der Ortswehr Ohrtermersch-Ohrte am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Brand im eigenen Feuerwehrhaus im Bippener Ortsteil Ohrte gerufen worden. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte aber fest, dass es nicht direkt bei der Feuerwehr brannte, sondern in einem Gebäude, das als Sportlerheim und als Gerätehaus der Feuerwehr dient.

Nach bisherigen Feststellungen soll es dort zu einem Brand im Heizungsraum gekommen sein. Die Polizei geht vorerst von einem technischen Defekt aus.

Bericht weiterlesen

 

Einsatz Feuerwehrhaus Ohrtermersch

Text und Bild: NOZ

 

Ölspur Dalumer Str.

Am 06.01.2016 alamierte die Leitstelle Osnabrück die Feuerwehr Bippen zu einer Ölspur in der Dalumer Straße. Als die Kameraden dort eintrafen war nicht sofort klar, wo die Ölspur anfing und endete. Nach einer kurzen Erkundung fingen die Kameraden von beiden Seiten an mit Hilfe eines kleinen Streuwagens das Bindemittel auf der rutschigen Straße zu verteilen. Dies wurde zunächst mit Besen verteilt. In der Zeit konnte die Straße auf der anderen Seite für den Wechselverkehr genutzt werden. Das Bindemittel band währenddessen den Diesel, der dann zusammengefegt werden konnte und speziell entsorgt wurde. Der Einsatz endete um etwa 17:00 Uhr.

Fotos

Text und Bilder: M.Struckmann

 

Starke Jugendfeuerwehr

Feuerwehr Bippen ist frei von Nachwuchssorgen

 

Bippen. Die Freiwillige Feuerwehr Bippen muss sich um den Nachwuchs keine Sorgen machen. Die Ortswehr kann auf eine starke Jugendfeuerwehr bauen. „Dadurch haben wir keine Personalprobleme und freuen uns, immer wieder gut ausgebildete Kameraden aus der Jugendfeuerwehr übernehmen zu können“, betonte Ortsbrandmeister Wilfried Peters bei der Mitgliederversammlung.

Bericht weiterlesen

Geehrten, Beförderte und Ernannte der Freiwilligen Feuerwehr Bippen freuten sich zusammen mit den Gästen über ihre Urkunden. Foto: Jürgen Schwietert

Geehrten, Beförderte und Ernannte der Freiwilligen Feuerwehr Bippen freuten sich zusammen mit den Gästen über ihre Urkunden. Text und Foto: Jürgen Schwietert